Dichtheitsprüfung

24-Stunden-Service

Rund um die Uhr für Sie erreichbar:

040 – 688 71 57 0

100 % dicht?

Warum Dichtheitsprüfung für Abwasserleitungen?

Checkliste zur Angebotserstellung als PDF zum Ausdrucken und Aussfüllen

Undichte Grundleitungen stellen eine Gefahr für unsere Umwelt dar. Grundwasser und Boden sind durch aus dem Kanalnetz austretendes Schmutzwasser akut gefährdet. Zudem belastet eintretendes Grundwasser unnötig unsere Klärwerke. 

Laut Hamburger Abwassergesetz müssen bis zum 31.12.2020 in Hamburg alle privaten Abwasserleitungen auf Dichtigkeit geprüft werden! Die jeweiligen Grundeigentümer sind für die Prüfung der Leitungen verantwortlich. In Schleswig-Holstein läuft die Frist bis zum 31.12.2025.

Abfluss Ass ist zertifizierter Fachbetrieb und ausgezeichnet durch den Güteschutz Kanalbau e. V. Wir kontrollieren mit speziellen Präzisions-Messanlagen die Dichtheit von Abwasserleitungen nach DIN 1986-30. Eine Prüfung erfolgt durch abbiegefähige Kamerasysteme – schnell und ohne ein Aufgraben der Leitungen (bei Zugänglichkeit durch Revisionsöffnungen oder Schächte).  

Achtung: Je länger ein Schaden unentdeckt bleibt, desto aufwendiger und kostspieliger kann eine Sanierung werden!

Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Durchführung einer Dichtigkeitsprüfung. Bitte nutzen Sie dafür auch diese Checkliste. Einfach ausdrucken, ausfüllen und eingescannt via E-Mail an info@abfluss -ass.de oder per Fax an 040 - 688 71 57 44. Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch jederzeit zur Verfügung. 

Header Dichtheit X

Kontrolle lohnt sich!

Was für Sie wichtig ist: Je länger ein Schaden unentdeckt bleibt, desto aufwendiger und teurer kann eine Sanierung werden. Deshalb frühzeitig kontrollieren! Wir beraten Sie gerne persönlich.